Sie sind hier: Startseite Bachelor- und Masterarbeiten

Bachelor- und Masterarbeiten

2022

  • Sophie Weimann: Die Douglasie - der Einfluss einer gebietsfremden Baumart auf die Biodiversität der Bodenvegetation (Bachelor-Arbeit)
  • Lennard Wintjen: Auswirkungen der Douglasie auf die Diversität von epiphytischen Flechten in montanen Höhenlagen (Bachelor-Arbeit)

2021

  • Anton Eisele: Vergleich der Moosdiversität entlang eines Gradienten mit zunehmendem Douglasien Anteil (Bachelor-Arbeit)
  • Michael Huber: Einfluss der atmosphärischen Stickstoffdeposition in Interaktion mit Trockenheit auf das Wachstumsverhalten von Rotbuche, Douglasie, Traubeneiche und Weißtanne im Harz vergleichend zum Schwarzwald (Bachelor-Arbeit)
  • Lukas Lehmann: Untersuchungen zum Einfluss der Douglasie auf die Flechtenvegetation in Altersklassenwäldern (Bachelor-Arbeit)
  • Kristian Kirch: Auswirkungen vorangegangener Extremwetterjahre und kleinstandörtlicher Unterschiede auf die Vitalität von Stieleiche und Rotbuche in rekultivierten Beständen der Sophienhöhe (Bachelor-Arbeit)
  • Marie Köster: Der Einfluss Einfluss gebietsfremder Baumarten auf die epiphytische Moosdiversität (Bachelor-Arbeit)
  • Bettina Kreutz: Auswirkungen von Trockenheit und Stickstoffeintrag auf die Rotbuche und trockenheitstolerantere Baumarten (Bachelor-Arbeit)
  • Amrei Kuhne: Einfluss von gebietsfremden Baumarten entlang eines Gradienten verschiedener Baumarten-Anteile auf die epiphytische Flechtendiversität – eine Fallstudie anhand Pseudotsuga menziesii (Bachelor-Arbeit)
  • Silvan Meyer: Einfluss der Douglasie auf die Flechtendiversität in unterschiedlichen Altersklassen (Bachelor-Arbeit)

  • Jana Niedermayer: Entwicklung der Vegetation eines reaktivierten Hudewaldes auf der Nordalb nach einem Zeitraum von neun Jahren (Master-Arbeit)

  • Jan Petersen: Auswirkungen von Trockenheit und Stickstoff auf zentraleuropäische Baumarten (Bachelor-Arbeit)
  • Anna Rautmann: Die Rolle der Esche für die epiphytische Flechtendiversität in Erlenbruchwäldern (Master-Arbeit)

  • Jérôme Redlin-Weiß: Einfluss der atmosphärischen Stickstoffdeposition auf den Stickstoffgehalt des Bodens und das Wachstumsverhalten von Rotbuche, Douglasie und Weißtanne in Naturverjüngung in trockenen Gebieten Niedersachsens (Bachelor-Arbeit)
  • Marie Roggenhofer: Der interaktive Effekt von klimatischen Bedingungen und atmosphärischer Stickstoffdeposition auf den Verjüngungserfolg von Fagus sylvatica L., Pseudotsuga menziesii (Mirb.) Franco, Abies alba Mill. und Quercus petraea (Matt.) Liebl. über basenreichem Grundgestein in Süddeutschland (Master-Arbeit)

  • Clara Schmidt: Vergleich der Flechtendiversität entlang eines Gradienten mit zunehmendem Douglasien Anteil (Bachelor-Arbeit)
  • Luisa Schröder: Die Rolle der Esche für die epiphytische Moosdiversität in Erlenbruchwäldern (Bachelor-Arbeit)
  • Elisabeth Schüler: Diversität epiphytischer Flechten in Waldbeständen mit verschieden großen Anteilen von Pseudotsuga menziesii (Master-Arbeit)

  • Paul Werner: Die Rolle der Esche für die Diversität epiphytischer Moose in Erlen-Eschen-Hainbuchen Beständen im Hinblick auf das Eschentriebsterben (Bachelor-Arbeit)

2020

  • Sophie Aschauer: Einfluss der Douglasie auf die epiphytische Moosdiversität in Wirtschaftswäldern der montanen Höhenstufe (Bachelor-Arbeit)
  • Lea Bizer: Einfluss der Douglasie auf die Bodenvegetation in Wirtschaftswäldern der montanen Höhenstufe (Bachelor-Arbeit)
  • Mareike Delp: Der Einfluss unterschiedlicher Nadelbaumarten auf die epiphytische Flechtendiversität im Rahmen des Freiburger Graduiertenkolleg "ConFoBi" (Bachelor-Arbeit)
  • Stephanie Ecks: Die Rolle der Douglasie für die epiphytische Moosediversität in Alterklassenwäldern (Bachelor-Arbeit)
  • Kilian Gal: Einfluss von Stickstoffdüngung auf vier Baumarten in Monokulturen – Ergebnisse auf der IDENT-Fläche (Bachelor-Arbeit)
  • Tobias Häge: Die Bodenvegetation in Douglasien dominierten Beständen unterschiedlicher Alterklassen verglichen mit Buchen-Tannen Wäldern (Bachelor-Arbeit)
  • Lukas Harnecker: Einfluss von Stickstoffdüngung auf Bäume in Mischbeständen (Bachelor-Arbeit)
  • Marie Heise: Die epiphytische Moosdiversität in Douglasien dominierten Beständen unterschiedlicher Alterklassen verglichen mit Buchen-Tannen Wäldern (Bachelor-Arbeit)
  • Denise Heinze: Veränderungen der epiphytischen Moosdiversität entlang eines Höhengradienten in Mischwäldern des südl. Schwarzwaldes im Rahmen des Freiburger Graduiertenkolleg "ConFoBi" (Bachelor-Arbeit)
  • Moritz Kalitzki: Änderungen der Bodenvegetation entlang eines Gradienten mit abnehmenden Douglasien Anteilen (Bachelor-Arbeit)
  • Line Kreimeyer: Veränderungen der epiphytischen Flechtendiversität entlang eines Höhengradienten in Mischwäldern des südl. Schwarzwaldes im Rahmen des Freiburger Graduiertenkolleg "ConFoBi" (Bachelor-Arbeit)
  • Mona Lauritz: Vergleich des Längenwachstums von Rotbuche, Douglasie und Weistanne entlang des atmosphärischen Stickstoffgradienten des Schwarzwaldes im Trockenjahr 2019 (Bachelor-Arbeit)
  • Miriam Nass: Der Einfluss unterschiedlicher Nadelbaumarten auf die epiphytische Moosdiversität im Rahmen des Freiburger Graduiertenkolleg "ConFoBi" (Bachelor-Arbeit)
  • Simon Reinhold: Änderungen der pflanzlichen Diversität entlang eines Höhen- und Niederschlagsgradienten in Douglasien dominierten Beständen (Master-Arbeit)
  • Fabian Schramek: Ursachenanalysen und Quantifizierung von dürrebedingter Baummortalität als Folge des Sommers 2018 (Bachelor-Arbeit)
  • Pauline Sievert: Änderungen der epiphytischen Moosdiversität entlang eines Gradienten mit abnehmenden Douglasien Anteilen (Bachelor-Arbeit)

2019

  • Luzie Drews: Auswirkungen unterschiedlicher Waldkalkungsvarianten auf die Waldbodenmoosdiversität (Bachelor-Arbeit)
  • Sarah Funck: Untersuchungen zur Bedeutung von Bäumen der Alter- und Zerfallsphase für die Moosdiversität von Wäldern im Rahmen des Freiburger Graduiertenkolleg "ConFoBi" (Master-Arbeit)
  • Katharina Günther: Einfluss der atmosphärischen Stickstoffdeposition auf die Blattstickstoffgehalte von Baumjungwuchs und Arten der Bodenvegetation in bodensauren Wäldern (Bachelor-Arbeit)
  • Franziska Paintner: Untersuchungen zur Bedeutung von Bäumen der Alter- und Zerfallsphase für die Flechtendiversität von Wäldern im Rahmen des Freiburger Graduiertenkolleg "ConFoBi" (Master-Arbeit)
  • Jeremias Hurst: Entwicklung der Bodenvegetation (Gefäßpflanzen und Moose) im Bannwald "Napf" (Master-Arbeit)
  • Katharina Partmuß: Bedeutung der Esche für die Flechtendiversität vor dem Hintergrund des Eschensterbens durch Befall mit Hymenoscyphus fraxineus (Master-Arbeit)
  • Philine Raubold: Bedeutung der Esche für die Moosdiversität vor dem Hintergrund des Eschensterbens durch Befall mit Hymenoscyphus fraxineus (Master-Arbeit)
  • Johanna von Raumer: Bestandesstruktur und Produktivität von Lärchen- und Birken-Rein- und Mischbeständen am Südrand der borealen Zone in der Mongolei (Master-Arbeit)

2018

  • Philip Lux: Pilzartendiversität und ihr Einfluss auf die Streuzersetzung (Bachelor-Arbeit)